Aktuell


Zurück zur Übersicht

EIGENE STÜCKE: Die Schneekönigin

plakat

Eine Theaterfassung von Anna Siegrot,
Stadttheater Bremerhaven,
Premiere 16.11.2012

nach dem gleichnamigen Märchen
von Hans Christian Andersen

GROßMUTTER:
" … sie trieben das Mädchen
mit den silbernen Haaren aus dem Dorf.
Niemand hat es je wieder gesehen.
Es war Winter … man sagt, dass sie weit in den Norden lief, bis ans Ende der Welt.
Dort wohnt sie in einem großen Schloss aus Eis.
Doch jeden Winter, wenn es kalt wird
und die ersten Flocken fallen,
kommt sie zurück und schaut
durch die vereisten Fenster
auf der ewigen Suche nach ihrem Liebsten."

Gut’ Nacht, schlaft schön.

Die Großmutter löscht das Licht. Das Mondlicht fällt auf die entsetzten Gesichter der Kinder. Beide schlucken.

KAY:
Jetzt kann ich wirklich nicht mehr schlafen!


Mehr Informationen und weitere Termine
im folgenden LINK:
__________________________________________________________________________

Zurück zur Übersicht

Sie können diesen Artikel mit wenigen Eingaben weiter empfehlen:

eMail-Adresse des Adressaten:


Ihre eMail-Adresse (Absender):


Folgender Text wird gesendet:

Hallo,

Ich habe heute einen sehr interessanten Artikel im Internet gefunden:

http://www.anna-siegrot.de/aktuell/aktuell.php?id=68

EIGENE STÜCKE: Die Schneekönigin
Eine Theaterfassung von Anna Siegrot,
Stadttheater Bremerhaven,
Premiere 16.11.2012
(Fortsetzung auf der Website)

Zurück zur Übersicht